Niklas



Falsch! Diese Weisheit stammt noch aus Ur-Großmutters Zeiten. Damals glaubte man, dass Babys schnell zu verwöhnten Tyrannen wĂŒrden, wenn man sie bei jedem Weinen hochnĂ€hme. Zum GlĂŒck weiß man heute, dass Babys nicht schreien, um ihre Eltern zu „Àrgern“. Sie haben immer einen guten Grund, wenn sie dadurch signalisieren: „Mir […]

Babys kann man ruhig mal schreien lassen!


Bewegung hĂ€lt gesund Eins steht fest: Kinder brauchen Bewegung, und davon ganz viel! Bewegung macht Spaß, Bewegung tut gut, Bewegung macht gesund! Im Kleinkindalter gibt es keine Motive, wie bei Teenagern oder Erwachsenen, die sie verfolgen und zur AktivitĂ€t anregen. Die Kleinen wollen sich viel körperlich betĂ€tigen, da dies in […]

Kinder brauchen Bewegung : Let‘s move…



Falsch! „Wenn Du nicht aufisst, scheint morgen nicht die Sonne!“, diesen Satz kennt sicher jeder Erwachsene. Doch kaum einer hat je darĂŒber nachgedacht, wie problematisch sich diese Behauptung auf das Essverhalten auswirken kann. Denn eigentlich haben bereits Babys ein sehr gut funktionierendes System der Selbstregulierung: Das gestillte Kind wendet sich […]

Der Teller muss leer gegessen werden!


Stimmt! Leider. Denn oft ist die Trotzphase ein besonders anstrengender Lebensabschnitt des Kindes fĂŒr die Eltern. Wer kennt sie nicht, die Kinder, die sich an der Supermarktkasse brĂŒllend auf den Boden werfen, weil sie keine SĂŒĂŸigkeiten bekommen? In die Trotzphase kommt jedes Kind zwischen dem zweiten und dem fĂŒnften Lebensjahr. […]

Jedes Kind hat TrotzanfÀlle!


Falsch! Jedes Baby geht beim Trockenwerden seinen eigenen Weg. Die meisten Kinder werden zwischen zweieinhalb und vier Jahren windelfrei. Im ersten halben Jahr können Babys noch gar nicht selbst wahrnehmen, wann sie mal „mĂŒssen“. Erst danach entwickelt sich so langsam die FĂ€higkeit zum Kontrollieren. Wichtig ist, dass gerade bei diesem […]

FrĂŒher waren Kinder mit einem Jahr trocken!



Meist richtig! Grund dafĂŒr ist der Farbstoff Melanin – ein braunes Pigment, das dafĂŒr verantwortlich ist, dass sich Haut und Haare dunkel fĂ€rben. Je nachdem, wie viele Farbpartikel vorhanden sind, fĂ€rbt sich die Iris von blau ĂŒber dunkelblau, grĂŒnlich bis hin zu dunkelbraun. Ohne Melanin schimmert die Iris grau-blau. Bei […]

Alle Neugeborenen haben blaue Augen!


Stimmt! Aber nur, wenn sie einen Beruhigungs-Ersatz haben, an dem sie Nuckeln können! Babys haben einen angeborenen Saugreflex. Bereits im Mutterleib lutschen die Ungeborenen an ihrem Daumen. Durch Saugen nehmen Babys nicht nur ihre Nahrung zu sich, sie tun auch etwas fĂŒr ihre Seele. Denn beim Nuckeln werden im Körper […]

Babys brauchen keinen Schnuller!


‱ Bin ich viel in der Natur unterwegs oder fahre ich ĂŒberwiegend in der Stadt? RadgrĂ¶ĂŸe und Federung spielen da eine große Rolle. ‱ Wie viel Abstellplatz habe ich? Muss der Wagen platzsparend zusammenklappbar sein? ‱ Muss der Kinderwagen oft ins Auto geladen werden? Unbedingt Kofferraum-Test machen. ‱ Muss ich […]

Checkliste Kinderwagen



WĂ€hrend  die  Baumeister  von  Pisa zwölf  Jahre  und  drei  Stockwerke gebraucht haben, um festzustellen, dass man TĂŒrme besser auf festem Untergrund bauen sollte, erfassen Kleinkinder diese Tatsache meist spielend innerhalb von wenigen Versuchen. Doch ehe sie sich zu solch klugen Bauherren entwickeln, tun sie sich zunĂ€chst noch als  freudige  Turm-Zerstörer  […]

WILLKOMMEN BEIM Pisatest


Wenn Oma oder Opa, Mama oder Papa an Demenz erkranken, ist das auch ein Thema fĂŒr die Angehörigen. Denn sie verlieren einen geliebten Menschen Tag fĂŒr Tag ein bisschen mehr. Und kommen mit dessen zunehmenden VerhaltensĂ€nderungen nur Ă€ußerst schwer zurecht. Mein Schatz, wie war’s denn heute in der Schule?‘  –  […]

LEISE RIESELT DER KALK


Der richtige Schlafrhythmus ist das A und O Ist das Kleine erst einmal auf der Welt, beginnen die ersten Wochen und Monate damit,einen Rhythmus in den Tagesablauf zu bekommen – aller Anfang ist jedoch schwer.Im Vordergrund steht natĂŒrlich in der ersten Lebenszeit ein stabiler Schlafrhythmus, denn Schlaf regiert Babys kleine […]

Babyschlaf…



Stimmt! Eine natĂŒrlich GeschwisterrivalitĂ€t ist eine Tatsache. Da können sich Eltern noch so sehr um Gerechtigkeit und Fairness bemĂŒhen, es allen recht zu machen ist unmöglich. Der Ursprung dieses Problems liegt in der Natur des Menschen: Jedes Kind sehnt sich nach NĂ€he zu seinen Eltern. Es braucht Sicherheit und Geborgenheit. […]

Unter Geschwistern gibt es Eifersucht!


Ob ans Meer oder in die Berge,  die Vorfreude auf den Urlaub ist vor allem bei Kindern riesig. Da heißt es gut ĂŒberlegen, was in den Kinderkoffer kommt. Mit am wichtigsten beim Kofferpacken mit Kindern ist – na klar! – der Koffer selbst.  Manche  spiegeln  die  ganze Fantasiewelt des Kindes […]

WIR SIND DANN MAL WEG!


Monster, Dunkelheit, Alleinsein – es gibt vieles, wovor sich Kinder fĂŒrchten. Und wir Großen stehen oft ratlos daneben und fragen uns, wie wir am besten helfen können. Angst  genießt  in  unserer  Gesellschaft kein hohes Ansehen. Wer es zu etwas bringen  will,  muss  bitte  schön Traute haben.  Denn  Angsthasen  sind  Pfeffernasen! […]

MUT FÜR KLEINE PFEFFERNASEN



Gemeinsam lachen, streiten, Geheimnisse teilen: Jedes Kind braucht Freunde – fĂŒr die emo-tionale Entwicklung, fĂŒr Selbstwert, Empathie und RĂŒcksichtnahme. Du  bist  nicht  mehr mein Freund!“ – Gestern noch waren Jonas (5) und Philipp (6) ein Herz und  eine  Seele,  und  heute wollen sie nichts mehr vonei-nander wissen. Klingt bekannt? Freundschaften […]

ZIEMLICH BESTE FREUNDE


„An die Schaufeln, fertig, los!“ Sobald wieder WĂ€rme ins Land zieht, geht das große Buddeln los. Egal ob Garten, Balkon oder Fensterbank – ein kleiner Kinder-Garten hat ĂŒberall Platz 
 Löcher buddeln, mit Wasser hantieren, ein bisschen  matschen  und  dabei  beobachten, was da so alles kreucht und fleucht – kann […]

DER SPROSS & DIE SPROSSEN



 so tönt es immer hĂ€u ger vom Schulhof, wenn die Kids sich an ihren Klamotten, Schuhen oder Handys messen. Ein großer Druck fĂŒr Kinder und Eltern – die dem aber auch sanft entgegensteuern können! Luca kommt nach den Pfingstferien zum ersten  Mal  wieder  in  die  Schule:  Über seiner  stolz  […]

„ICH HAB DAS ORIGINAL!“